Rechtsberatung - Was wir darunter verstehen


Rechtsberatung ist Vertrauenssache. Uns können Sie vertrauen. Wir hören zu und identifizieren gemeinsam mit Ihnen das Sie bewegende rechtliche Problem. Dann suchen und finden wir die passende Lösung dazu, effizient und wirtschaftlich vernünftig. Wir engagieren uns von Anfang an für Ihre Interessen und setzen diese mit der erforderlichen Sorgfalt in rechtlich machbare Ergebnisse um.

Selbstverständlich setzen wir Ihre rechtlichen Interessen mit den nötigen Mitteln auch vor Gericht durch. Wir vertreten Sie bundesweit vor jedem Gericht und jeder Gerichtsbarkeit. Da ist manchmal ein langer Atem nötig. Den haben wir.

Wir sind davon überzeugt, dass neben fachlicher Qualifikation insbesondere der persönliche Kontakt entscheidend ist für die Qualität sowohl unserer Beratungsleistungen als auch in der rechtlichen Vertretung.

Deshalb sind wir für unsere Mandanten jederzeit erreichbar und bieten Ihnen einen ständigen Ansprechpartner, der zur Lösung Ihres Beratungsbedarfes das Spezialwissen aus unseren Tätigkeits- und Interessenschwerpunkten koordiniert.

Können wir im Einzelfall Ihr Problem nicht aus eigenem Know-how lösen, so arbeiten wir mit einem Netzwerk von Kooperationspartnern zusammen, unter denen sich Spezialisten für alle denkbaren Beratungsfelder befinden. Wir stellen den Kontakt zu dem jeweils spezialisierten Kollegen her und koordinieren auf Wunsch die Zusammenarbeit. Gern stehen wir Ihnen und Ihrer Mannschaft als Sparringspartner für ergänzende Fragestellungen zur Verfügung.

Einzelne Rechtsgebiete, auf die wir uns spezialisiert haben:

• AGB-Recht (Recht der Allgemeinen Geschäftsbedingungen)
"Nicht nur wo AGB drüber steht, ist AGB drin." Das AGB-Recht ist von dem Vertragsrecht kaum abgrenzbar. Es bedarf lediglich der Änderung weniger Voraussetzungen, um aus einem "normalen" Vertrag Allgemeine Geschäftsbedingungen zu machen. Die Verwendung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist eine effektive Möglichkeit, Ihre Verträge übersichtlicher zu gestalten, da regelmäßig wiederkehrende, identische Vertragsteile in die AGB übernommen werden. Wir beraten Sie gern über die Regelungsbereiche, die zulässigerweise in den AGB geregelt werden können und die für Sie sowohl sinnvoll als auch hilfreich sind. Bei Problemen im Rahmen der Vertragserfüllung ist die Überprüfung vorliegender AGB unerlässlich für eine erfolgreiche Durchsetzung Ihrer vertraglichen Rechte. Auch hierbei stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
• Allgemeines Zivilrecht, insbesondere Forderungsmanagement und Inkassoverfahren
Eines ist sicher: Es ist Ihnen kaum möglich allen Schwierigkeiten des Lebens aus dem Weg zu gehen. Umso besser ist es, wenn Ihnen bei diesen Schwierigkeiten ein erfahrener Partner zur Seite steht. Wir beraten und betreuen Sie umfassend und persönlich, vermitteln zwischen den Parteien und vertreten Sie, wenn ein gerichtliches Verfahren notwendig ist. Im Bereich des allgemeinen Zivilrechts haben wir uns insbesondere auf das Forderungsmanagement und das Inkassoverfahren spezialisiert.

a. Forderungsmanagement
In Zeiten einer häufig schlechten Zahlungsmoral unterstützen wir Unternehmen, Selbständige und Privatpersonen bei der Sicherung ihrer Forderungen und bei der effektiven Beitreibung ihrer Außenstände. Für unsere Mandanten entwickeln wir eine auf die Forderungsart und das Forderungsaufkommen abgestimmte Lösung, beraten sie bei der Optimierung ihres Mahnwesens und übernehmen für sie die außergerichtlichen Mahnungen. Wir führen außergerichtliche Verhandlungen mit den Schuldnern, schließen Ratenzahlungsvereinbarungen ab und überwachen die Zahlungseingänge.

b. Inkassoverfahren
Besteht eine offene Forderung zu Recht, und zahlt der Schuldner diese nicht, so schaltet das fordernde Unternehmen in der Regel ein Inkassounternehmen ein, bevor die Angelegenheit an eine Rechtsanwaltskanzlei abgegeben wird. Es gibt allerdings zahlreiche Fälle, in denen eine Forderung zu Unrecht oder auch gar nicht besteht. Dennoch wird auch in diesen Angelegenheiten oftmals ein Inkassobüro eingeschaltet. Wir möchten Ihnen helfen die verschiedensten Forderungen zu analysieren und so heraus kristallisieren welchen Forderungen nachgekommen werden sollte.
• Apothekenrecht
Das Apothekenrecht unterliegt einem ständigen Wandel, wodurch besonders die Apotheker selbst vor immer neue Herausforderungen gestellt werden. Nicht nur die räumlichen Anforderungen an die Erlaubniserteilung eines Apothekenbetriebes werden fortwährend modifiziert. Auch das zulässige Sortiment, die möglichen Dienstleistungen und Werbemöglichkeiten unterliegen einem ständigen Wandel. Der Apotheker - als starker Unternehmer der Gesundheitswirtschaft - muss sich im täglichen Wettbewerb der Apotheken behaupten. Dabei ist er auf Laufkundschaft, verordnende Ärzte, die Heimversorgung, Rezepturen oder sonstige Versorgungsmodelle angewiesen, um sich dauerhaft im Markt behaupten zu können. Wir möchten Ihnen gerne beratend zur Seite stehen und Sie in allen rechtlichen Fragen der täglichen Berufspraxis vertreten.
• Arbeitsrecht
Arbeitnehmern und Arbeitgebern begegnen im täglichen Arbeitsleben einer Fülle von kleinen und größeren Problemen, die es dem juristischen Laien kaum möglich machen, sie zu überblicken. Die Begründung sowie die Beendigung von Arbeitsverhältnissen stehen dabei nicht selten im Mittelpunkt. Wir sind sowohl für den Arbeitnehmer als auch für den Arbeitgeber, Geschäftsführer, Vorstand und leitenden Angestellten tätig. Diese ideologische Ungebundenheit macht es uns möglich, dass uns alle Sichtweisen bekannt und verständlich sind. So können wir Sie bestens beraten, vertreten und zwischen den Parteien vermitteln.
• Arzthaftungsrecht
Das Arzthaftungsrecht ist ein äußerst komplexes Rechtsgebiet mit einer enormen Bandbreite Es umfasst die zivilrechtlichen Zusammenhänge, die die Verantwortlichkeit des Arztes gegenüber seinem Patienten betreffen und sich auf die Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflicht beziehen. Behandelt ein Arzt einen Patienten, so kommt, rechtlich betrachtet, ein Behandlungsvertrag zustande. Aus diesem schuldet der Arzt keinen bestimmten Erfolg, sondern fachgerechte Bemühungen mit dem Ziel der Heilung beziehungsweise Linderung von Beschwerden. Viele Ärzte und Kliniken in Deutschland leisten hervorragende Arbeit. Jedoch geschehen auch in der Medizin menschlich verursachte Fehlleistungen und Komplikationen. In diesem komplexen Rechtsgebiet stehen wir Ihnen gerne zur Seite.
• Bau- und Architektenrecht, insbesondere privates Baurecht
Droht ein Rechtsstreit zwischen privaten Baubeteiligten, also zwischen dem Auftraggeber eines Bauwerks und den Ausführenden, wie dem Architekten oder den Unternehmern der Gewerke, dann ist ein Rechtsanwalt für Baurecht und seine fachlich fundierte Meinung gefordert. Ob Architekt, Auftraggeber, Ingenieur oder Investor - die Vertragsgestaltung und -prüfung durch einen Anwalt für Baurecht, empfehlen wir besonders eindringlich. Die Summen, um die es im Rechtsstreit schließlich geht, liegt oft im sechsstelligen Bereich und stehen so in keinem Verhältnis zu den Kosten einer kundigen Prüfung aller Klauseln durch einen Rechtsanwalt für Baurecht.
• Betreuungsrecht, insbesondere alle Fragen rund um die rechtliche Vorsorge (Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, Betreuungsverfügungen)
Wer als Betroffener oder Angehöriger eines Betroffenen mit dem Betreuungsgericht in Berührung kommt, weiß, dass die anwaltliche Beratung und Vertretung im Betreuungsverfahren unerlässlich ist. Wir nehmen Ihre Rechte als Betroffener sowohl gegenüber dem Betreuer, als auch gegenüber dem Gericht wahr. Zudem beraten wir ausführlich über den Sinn und Zweck von Vorsorgeverfügungen (Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Betreuungsverfügung) und erstellen diese gemeinsam mit Ihnen. Spätestens dadurch wird eine Betreuung überflüssig und muss aufgehoben werden. Das Mittel der Wahl im Rahmen der rechtlichen Vorsorge ist mindestens so wichtig wie die erbrechtliche Vorsorge und Gestaltung; mehr noch, es wirkt schon zu Lebzeiten und ist entscheidend für die rechtliche Absicherung und den Wohlfühlfaktor im Alter.
• Erbrecht
Das Erbrecht regelt in erster Linie, wem das Vermögen einer Person nach ihrem Tode zufällt und wer für die Nachlassverbindlichkeiten zu haften hat. Nur mit dem erforderlichen Spezialwissen kann für den einzelnen Erbfall oder die geplanten Vermögensnachfolge die richtige und tragfähige Lösung gefunden werden. Viel zu oft gelangt das Erbe an Personen denen das Vermögen nach dem Willen des Erblassers gerade nicht zukommen sollte. Um dies zu vermeiden, ist rechtzeitiger fundierter fachlicher Rat, genaue Planung und rechtlich eindeutige Gestaltung erforderlich. Die Konzeption von Vermögensübergängen durch Testamente, Erb- und Schenkungsverträge ist unsere tägliche Arbeit als Rechtsanwalt.
• Familienrecht
Besonders das Familienrecht in seiner Vielschichtigkeit, erfordert ein großes Maß an Sensibilität und Lebenserfahrung. Denn zu diesem Rechtsgebiet gehört nicht nur die Scheidung oder die Aufhebung der Ehe, sondern auch Aspekte wie etwa nachehelicher Unterhalt, das Sorge- und Umgangsrecht oder der Zugewinnausgleich. Häufig entsteht bei familienrechtlichen Angelegenheiten eine sehr große Unsicherheit. Diese wird durch den unzureichenden Informationsstand bezüglich der Rechte und Pflichten noch verstärkt. Hinzu kommt häufig eine gewisse Hemmung, sich mit persönlichen Sorgen an eine völlig fremde Person zu wenden. Wir raten Ihnen sich frühzeitig versierten Rechtsbeistand einzuholen und bieten Ihnen langjährige Erfahrung und kompetente Beratung in allen Belangen rund um das Familienrecht. Für die Interessen unserer Mandantinnen und Mandanten setzen wir uns mit Sachverstand und Fingerspitzengefühl ein.
• Handels- und Gesellschaftsrecht
Deutschland hat sich durch Dienstleistungen und Handel einen beachtlichen Stellenwert erkämpft. Die Rahmenbedingungen dazu setzt unser Handels- und Gesellschaftsrecht, das sich mit all den Formen und Inhalten befasst, die unsere Instrumente bestimmen, welche der Verwirklichung der gesteckten Ziele dienen. Das Gesetz stellt die geeigneten Modelle zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um einen höchst sensiblen und für Konflikte besonders anfälligen Bereich. Wir verfügen über das fachliche Know how und die Erfahrung, Sie auf Ihrem Weg zur Gründung eines Unternehmens zu begleiten, Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung zu stehen und die Weichen so stellen, so dass eine reibungslose Abwicklung der Geschäfte möglich wird.
• Insolvenzrecht
Niemand hat gerne finanzielle Probleme. Aber manchmal lässt sich eine Lösung finden, die für ein ruhigeres Leben sorgt. Wir unterstützen Sie, wenn Sie selbständig sind, wenn Sie GmbH-Gesellschafter sind oder wenn Sie Verbraucher sind.
Zusammen führen wir ein außergerichtliches Vergleichsverfahren durch, um einen Insolvenzantrag zu vermeiden. Wir beraten Sie im Vorfeld von Insolvenzanträgen und unterstützen Sie auch in einer Auseinandersetzung mit Ihrem Insolvenzverwalter oder Ihren Gläubigern.
• Medizinrecht
Das Medizinrecht ist ein weites Feld: Es reicht vom Vertrags- und Gesellschaftsrecht der Heilberufe (auch des Apothekenrechts) und der zugrunde liegenden berufsrechtlichen Fragestellungen über das Recht der medizinischen Behandlung bis hin zum (arzt-) haftungsrechtlichen Mandat aufgrund eines vermeintlichen groben Behandlungsfehlers. Durch Anrufung der ärztlichen Gütestellen (Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen) besteht die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitbeilegung, wodurch ein meist langwieriges Gerichtsverfahren in diesem sehr sensiblen persönlichen Bereich vermieden werden kann (s. Mediation, Güteverfahren).
• Mediation, Güteverfahren
Mediation oder Güteverfahren bedeutet (außergerichtliche) Streitbeilegung. Durch ein erfolgreiches Mediations- oder Güteverfahren kann ein ggf. langwieriges Gerichtsverfahren vermieden werden. Wir führen das Verfahren für Sie und führen Sie durch das Verfahren. Am Ende eines Mediations- oder Güteverfahrens steht im Idealfall die vergleichsweise Einigung mit der gegnerischen Partei verbunden mit der Erledigung des Rechtsstreits.
• Miet- und Wohnungseigentumsrecht
In Anbetracht der Tatsache, dass wohl die meisten Bürger in Deutschland in einer Mietwohnung leben, ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung besitzen, scheint das Mietrecht nahezu jeden zu berühren. Sobald es zu Streitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter kommt, greifen die Gesetze und Rechtsvorschriften dieses Rechtsgebietes. Was ist zu tun, wenn Sie Probleme mit einem Mietvertrag haben? Was, wenn eine Mieterhöhung bevorsteht oder Sie gar eine Kündigung des Mietverhältnisses im Briefkasten vorfinden? Was ist Ihr Recht laut Mietrecht?
Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat in mietrechtlichen Angelegenheiten zu Seite. Wir möchten Ihnen helfen, ihr Recht zu verstehen und dieses umzusetzen. Zusammen wollen wir mietrechtliche Ansprüche entweder ablehnen oder diese durchsetzen.
• Schiedsgerichtsbarkeit/Schiedsverfahren
• Sportrecht
Mit der Kommerzialisierung und Professionalisierung im Sport geht die zunehmende Bedeutung juristischer Fragen in der Sportpraxis einher. Für die Handelnden, also die Sportwirtschaftsunternehmen, Verbände, Vereine, Sportler, Trainer, Sportpferdebesitzer, Sponsoren und Sportagenturen, wird es immer schwieriger, aus eigener Kenntnis ihre Rechte und Interessen zu wahren und durchzusetzen. Die Besonderheit des Sportrechts besteht in dem Zusammenwirken und häufig auch Kollidieren von staatlichem Recht und den Regelwerken der nationalen sowie internationalen Sportverbände. Hier leisten wir als sportbegeisterte Spezialisten gerne konkrete Hilfe.
• Steuerrecht
"Wie hole ich das Maximum aus meiner Einkommensteuererklärung heraus? Und was kann ich tun, wenn ich Steuerzahlungen versäumt habe?" Überlassen Sie bei diesen wichtigen Fragen nichts dem Zufall, sondern unserer Kompetenz. Denn wir finden gemeinsam mit unserem Steuerberater eine Lösung für Ihre individuelle Lebenslage. So sparen Sie Zeit, Ärger - und eine Menge Geld.
• Strafrecht, insbesondere Wirtschaftsdelikte und Steuerstrafrecht
Maßgeschneiderte Strafverteidigung ist notwendig, um den immer stärkeren Bestrebungen der Polizei, Staatsanwaltschaft und Strafjustiz nach eigener Spezialisierung entgegenzuwirken. Verteidigung im Steuerstrafrecht zeichnet sich dadurch aus, dass taktische Fragen des Strafprozesses genauso im Blick zu behalten sind, wie steuerliche Folgen für den Mandanten. Praktische Erfahrung im Umgang mit den Ermittlern des Finanzamts ist ebenso wichtig, wie die fachliche Zusammenarbeit mit qualifizierten Steuerberatern. Auch im Wirtschaftsstrafrecht ist neben einer hohen juristischen Qualifikation, Lebenserfahrung und Weitblick gefragt. Wir zeichnen uns dadurch aus, dass in unserer Kanzlei sowohl Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer als auch Steuerberater tätig sind. Eine enge Zusammenarbeit aller Beteiligten, sowie ein ständiger fachlicher Austausch macht es uns möglich, Sie bestmöglich in den Bereichen der Wirtschaftsdelikte und des Steuerstrafrechts zu vertreten. Als Rechtsanwalt und Strafverteidiger stehen wir Ihnen kompetent und vorurteilsfrei zur Seite. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und Vertretung im Bereich Strafrecht und den damit einhergehenden Rechtsgebieten.
• Straßenverkehrsrecht
In keinem anderen Rechtsgebiet werden so viele Strafen ausgesprochen wie im Bereich des Straßenverkehrs. Jeder Verkehrsteilnehmer - motorisiert oder nicht - ist wohl schon in die Situation geraten, in der er eine Verkehrsregel ohne weitere Folgen übertreten hat. Was aber ist zu tun, wenn man beim Überfahren eines Rotlichts oder bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung "geblitzt", anlässlich einer Verkehrskontrolle des Fahrens im fahrunfähigen Zustand bezichtigt oder gar in einen Unfall verwickelt wird? In all diesen Fällen ist es wichtig, unmittelbar nach Erhalt einer allfälligen Verzeigung oder Vorladung professionelle Hilfe beizuziehen. Wir vertreten Sie bei allen Problemen im Bereich des Straßenverkehrsrechts. Wichtig ist, dass Sie möglichst rasch Kontakt mit uns aufnehmen, damit keine Frist - und damit keine Chance - verpasst wird.
• Transportrecht
Auf der Autobahn oder auf den Bundestraßen sehen sich Autofahrer oft von großen LKWs bedrängt, die häufig in der Mehrheit hintereinander fahren und auch schon einmal riskante Überholmanöver starten. Aber im Inneren der LKWs finden sich meistens Waren oder Güter, die vom Sender zum Empfänger transportiert werden müssen. Eine pünktliche und schadlose Lieferung ist hier von enormer Bedeutung. Nicht selten kommt es dabei zu Risiken und Problemen, die durch den Transport der Waren entstehen.
Genau bei diesen Problemen, können wir Ihnen Abhilfe schaffen, denn wir kennen uns zusätzlich mit den verwandten Rechtgebieten aus, wie etwa mit dem Versicherungsrecht oder dem Verkehrsrecht.
• Versicherungsrecht, insbesondere Privatversicherungsrecht
Wer ist noch nie im Leben durch Ereignisse/ Handlungen von Dritten oder durch Naturereignisse geschädigt worden? Gewisse Schäden lassen sich durch entsprechende Versicherungen abfedern, wobei oft im Schadenfall Ernüchterung eintritt, weil ausgerechnet der entstandene Schaden keinen Versicherungsschutz genießt, da er in den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" wegbedungen ist. Viele - versichert oder nicht - finden sich reaktionslos mit der Schädigung ab, weil sie der Meinung sind, man könne "nichts machen". Wir wollen uns mit den Schädigungen nicht abfinden, sondern wollen Ihnen zeigen, dass "man doch etwas machen kann". Mit Beratung und Prozessführung zeigen wir Reaktion und wollen Ihnen mit einem hohen Maß an Erfahrungen zur Seite stehen.
• Vertragsrecht und -gestaltung
Der Vertrag bestimmt die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Um Missverständnisse auszuschließen, müssen die jeweiligen Regelungen klar und verständlich formuliert sein. Denken Sie daran, dass Verträge immer für schlechte Zeiten geschlossen werden. Das Schadenspotential eines schlechten, missverständlich formulierten Vertrages offenbart sich erst zu einem ungünstigen späteren Zeitpunkt. Daher gilt es bei Vertragsverhandlungen zukünftige Risiken zu bedenken und notwendige Regelungen für Krisenzeiten zu vereinbaren, solange die Parteien noch an einem Strang ziehen. Die kompetente juristische Beratung ist die solide Grundlage, um eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung zu begründen. Wir beraten und unterstützen Sie gezielt und praxisgerecht.
• Verwaltungsrecht
Als Einwohner in Deutschland tritt man nicht nur in vielen Bereichen in Kontakt mit Personen und Unternehmen, sondern man hat auch Kontakt zum Staat. Diese Kontakte zum Staat können vertraglicher Natur sein, aber der Staat tritt einem von der Geburt bis zum Tod hoheitlich gegenüber. Dieses sogenannte Subordinationsverhältnis zählt zum Verwaltungsrecht. Das Spektrum der Berührungspunkte von Bürger und Staat ist sehr breit. Es umfasst beispielsweise das Ordnungsrecht, Kommunalrecht, Wirtschaftsverwaltungsrecht oder Umweltrecht. Mit dem Verwaltungsrecht kommt man also in sehr vielen Lebensbereichen in Berührung. Wir beraten und vertreten Sie auf allen Stufen des Verwaltungsverfahrens. Mit unserer Erfahrung und Kompetenz beraten wir Sie im Vorfeld von Streitigkeiten, vertreten Sie bei Bedarf aber auch im Bereich von Verwaltungsprozessen. Gerne laden wir Sie ein, Kontakt mit uns aufzunehmen.
• Wettbewerbsrecht, insbesondere Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes und der Markenanmeldung
Unserer Auffassung nach ist das geistige Eigentum das Wertvollste, was ein Unternehmen besitzen kann. Deshalb liegt es uns am Herzen, es umfassend zu schützen - dabei unterstützen wir unsere Mandanten. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir Markenstrategien entwickeln, Markenanmeldungen durchführen und Ihre Marken, geschäftlichen Bezeichnungen, Designs und Geschmacksmuster schützen. Zudem helfen wir Ihnen gerne bei der Einhaltung der Regeln eines fairen Wettbewerbs, der Werbung sowie den vertraglichen Angelegenheiten, etwa bei der Gestaltung von Lizenverträgen.
• Zwangsvollstreckungsrecht
Sobald Sie über einen Titel gegen Ihren säumigen Schuldner verfügen, leiten wir für Sie gerne die gebotene Zwangsvollstreckungsmaßnahme ein und koordinieren und überwachen das Verfahren mit dem Gerichtsvollzieher oder dem Vollstreckungsgericht. Zwangsvollstreckungsmaßnahmen gibt es viele. Wir wählen für Sie die richtige aus, sei es die Immobiliarvollstreckung durch Eintragung einer Sicherungshypothek in das Grundbuch des Schuldners oder die klassische Beauftragung des Gerichtsvollziehers zur Mobiliarvollstreckung, d.h. Pfändung von Eigentum oder Bargeld des Schuldners sowie Abnahme der Eidesstattlichen Versicherung. Natürlich sorgen wir im Vorfeld auch gerne dafür, dass Sie den notwendigen Titel gegen Ihren Schuldner erhalten (s. Forderungsmanagement, Inkassoverfahren).

© 2013 | AudiTax GmbH | Impressum