Dipl.-Kfm. Dr. Klaus Eichhorn


Ich bin am 24.09.1971 geboren und in Görlitz aufgewachsen. Nach dem Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre im Jahre 1996 promovierte ich an der Universität Mannheim am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otto H. Jacobs zum Thema "Das Maßgeblichkeitsprinzip bei Rechnungslegung nach IAS" im Jahre 2001.


Der Berufseinstieg bei Droege & Comp. im Jahr 2000 war prägend für meinen beruflichen Werdegang. Fortan sollten Projekte mit den Schwerpunkten Corporate Finance, Mergers & Acquisitions sowie der Restrukturierung und strategischen Neuausrichtung von Unternehmen im Mittelpunkt stehen. Von 2006 an leitete ich bei Arthur D. Little für knapp drei Jahre den Geschäftsbereich "Corporate Finance and Restructuring". Dabei erhielt ich umfangreich die Gelegenheit, Projekte auch in anderen Ländern und in verschiedenen Kulturen zu verantworten.


Nach knapp 10 Jahren in der Beratung konnte ich anschließend als Geschäftsführer operative Verantwortung in einer familiengeführten Industrie- und Finanzholding mit ca. 1.000 Mitarbeitern übernehmen. Branchenschwerpunkte lagen hier im Bereich Rohstoffe, produzierendes Gewerbe sowie Erneuerbare Energien.


Die umfangreiche Erfahrung aus 10 Jahren Beratung und 5 Jahren operativer Führungsverantwortung kann ich nunmehr für unsere Mandanten bei der gemeinsamen Bewältigung von wirtschaftlichen Herausforderungen einbringen. Wir verstehen uns als umsetzungsstarke Problemlöser, die auch Organverantwortung auf Zeit übernehmen. Die enge Zusammenarbeit innerhalb der AudiTax-Group ermöglicht uns eine schnelle umfassende Analyse sowie die Erarbeitung ganzheitlicher und umsetzungsfähiger Problemlösungen auch im internationalen Kontext.


Zudem trägt die ehrenamtliche Vorstandstätigkeit in einer studentischen Verbindung dazu bei, den Kontakt zu den nachfolgenden Jahrgängen nicht zu verlieren.

© 2018 | AudiTax GmbH | Impressum/Datenschutz